November 24

Montags-Muntermacher

Smoothies, Mixgetränke und Co., Vegetarisch

6  ​Kommentare

Ein Smoothie ist schnell gemacht und eignet sich sehr gut, um Reste zu verwerten. Im Gegensatz zu einem Fruchtsaft, enthält der Smothie auch das Fruchtfleisch. Es kann nach Geschmack alles an Obst (und Gemüse) kombiniert werden, was Sie auch sonst gerne mögen.

Dieser Smoothie enthält folgende Zutaten für etwa 2-3 Portionen:

  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 2 Orangen
  • 1/2 Kaki
  • frisch gepressten Saft einer Orange
  • ein 1-2 cm langes Stück frischer Ingwer (nach geschmack)

Das Obst und den Ingwer waschen, schälen, in Stücke schneiden und mit dem Saft in einen Mixer geben.

Alternativ alle Zutaten in einen hohen Behälter geben und mit dem Pürierstab ganz fein pürieren.

 


​Anderen Lesern haben auch folgende Rezepte gut gefallen:

Joghurt selbst herstellen

Joghurt mit Orange und Zimt

​Schreiben Sie einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Dieses Rezept hat mich so angesprochen, dass ich heute losgezogen bin und mir die Zutaten besorgt habe. Und was soll ich sagen <3 🙂 …. einfach nur lecker, einfach nur gut, und gerade heute habe ich solch einen tollen Smoothie gebraucht.
    Ich freue mich auf weitere Rezepte und schaue bestimmt noch einige Male vorbei um mich inspirieren zu lassen.
    herzlichst Barbara

    Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}